Web Application Firewall

In Ergänzung zu unseren Sicherheitsaudits können Angriffe auf Webanwendungen mit Hilfe von WAFs abgewehrt werden.
Unsere Experten beraten Sie bei der Wahl und der Umsetzung der optimal auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten Lösung.

Wozu dient eine WAF?

Eine Web Application Firewall (WAF) schützt Ihre Webanwendungen vor den häufigsten Angriffs-Risiken.

Eine WAF untersucht die Kommunikation zwischen Client und Server auf Anwendungsebene, um Hackversuche zu ermitteln und abzuwehren. So können von Hackern ausnutzbare Schwachstellen hinter der WAF geschlossen werden.


Wie wähle ich eine passende WAF?

Das Angebot an WAFs ist groß und geht von kostenlosen Open Source-Programmen bis hin zu hochwertigen Unternehmenslösungen. Durch eine individuelle Analyse Ihrer Webplattform begleiten und beraten wir Sie in der Wahl der auf Ihre Bedürfnisse abgestimmten WAF.


Mit welchen Softwarehäusern arbeitet Vaadata zusammen?

Vaadata ist ein vollkommen unabhängiges Unternehmen. Wir sind nicht durch Partnerschafts- oder Vermittlungsverträge an WAF-Anbieter gebunden.

Unsere Neutralität und unsere Marktkenntnis ermöglichen es uns, eine umfassende Benchmark-Studie der bestehenden Lösungen zu erstellen. Gemäß den von Ihnen vorgegebenen Kriterien Integration, Budget, Leistung sowie der Art Ihrer Webanwendung können wir das Angebot einengen und Ihnen bei der Wahl der geeigneten WAF helfen.

Unser Einsatz in fünf Schritten


Festlegung des Schutzumfangs

Untersuchung der funktionellen und technischen Bedürfnisse

Benchmark-Studie zu den bestehenden Lösungen und Angeboten

Übergabe des Berichts mit unseren Lösungsvorschlägen

Konfigurierung der WAF und Begleitung in den ersten Monaten (Option)

dessin_waf

Unsere weiteren Consulting-Dienstleistungen

Sicherheit Ihrer Web-Architektur    Reaktion auf Sicherheitsvorfälle